KREIS SPROTTAU -SAGAN ALT + NEU



 

 




 Heimatforscher Robert Pohl
 
 
 
Hermann Robert Pohl , der spätere Heimatforscher aus Mallmitz, wurde am
 
 2.Februar 1869 geboren.Zwischen Sprottau und Sagan gelegen , war Mallmitz 
 
mit über 3000 Einwohnern ein wichtiger Industriestandort.Heute hat die Stadt und 
 
Großgemeinde 4129 Einwohner.
 
Nach erfolgten erfolgreichen Abschluss des Lehrerseminar in Sagan,trat Pohl
 
1889 eine Lehrstelle in NiederSeifersdorf an.Nieder Seifersdorf mit 1107 Einwohner
 
im Landkreis Rothenburg /Ober Lausitz-was zu Schlesien gehörte.
 
Heute ist Nieder Seifersdorf ein Ortsteil von Waldhufen im Landkreis Görlitz.
 
1895  konnte er in Breslau die Mittelschullehrerprüfung sowie die Prüfung für das
 
Rektorat ,ablegen.
 
Nach einer Anstellung in Landsberg an der Warthe ging er wieder in seine Heimat  und
 
übernahm in Weißwasser 1907 die Rektorate der evangelischen Gemeinde
 
schulen /Knaben u. Mädchenschule. 1932 wurde Robert Pohl pensioniert.
 
Am 28.Oktober 1956 starb Pohl in Görlitz.
 
Während seiner Lehrertätigkeit wurden mehrere heimatkundliche Aufsätze
 
in verschiedenen Zeitschriften veröffentlicht.1923 entstand das Sagenbuch
 
des Kreises Rothenburg.Es war eine Zusammenstellung von Sagen in deutscher
 
Sprache die aus den sorbischen Siedlungsgebiet stammten.Im Jahr 1924
 
erschien das Hauptwerk von Pohl , das" Heimatbuch des Kreises Rothenburg
 
-Oberlausitz".Es beinhaltet  heimatkundliche Betrachtungen zur Geschichte der
 
Oberlausitz , zur Geographie  , zur Tier u. Pflanzenwelt sowie zu den 
 
Bevölkerungsgruppen im Landkreis.Schwerpunkt desHeimatbuches sind
 
Beschreibungen der Gemeinden und Ortschaften.
 
Nach Umzug nach Görlitz und der 1932 erfolgten Auflösung des Landkreises
 
Sagan , reichte er den "Ergänzungsband Priebus und die Dörfer des  ehemaligen
 
Saganer Westteil " nach.
 
Es erschienen:
 
"Sagenbuch des Kr. Rothenburg  O.-L. mit einer Auswahl wendischer Volkslieder
 
und Sprichwörter " beim Verlag Hampel Weißwasser1923
 
"Heimatbuch des KreisesRothenburg O-L. für Schule und Haus " in der Buchdruckerei
 
Hampel Weißwasser1924
 
"Priebus und die Dörfer des ehemaligen Saganer Westteils "Verlag Hampel
 
Weißwasser 1934
 
 
 
 
 
Quelle: Wikipedia
 


 

BITTE WEITER BLÄTTERN !

Nach oben